Unternehmenssuche
Unternehmenslogin

News- und Pressearchiv


Das war: Informationssicherheit als kooperative Aufgabe

Erfahrungen und Konzepte aus der Unternehmenspraxis sowie dem Forschungsprojekt COSEMA der Universität Innsbruck

 

In Kooperation mit der Universität Innsbruck fand am 04. Mai die Informationsveranstaltung „Informationssicherheit als kooperative Aufgabe“ statt, wo Erfahrungen aus der Unternehmenspraxis mit Konzepten und Methoden aus dem Forschungsprojekt COSEMA der Universität Innsbruck verbunden wurden.

In den lebendigen Vorträgen und Praxisausführungen wurde deutlich illustriert, dass Informationssicherheit verinnerlicht und im Bewusstsein des Management angesiedelt werden muss: rund 67% der Mängel bei Informationssicherheit gehen von menschlichem Versagen aus, 25% der Unternehmen haben überhaupt keinen Notfallplan (Vortrag Fr. Dr. Stoll).

Banale Ursachen können bei Missachtung von Grundregeln der Informationssicherheit sehr weitreichende Schäden und Ausfälle zur Folge haben: am Beispiel des Ausfalles des Mailänder Internetknoten MIX (Milan Internet Exchange) vor einiger Zeit durch eine Lift-/Aufzugsanlage wurde diese Komplexität plastisch dargestellt.

Durch methodische Implementierung, Kontrolle, laufende Pflege und Planung können viele der Gefahren zwar nicht beseitigt werden, das Unternehmen kann sich aber sehr wohl darauf vorbereitet sein: Ziel eines ganzheitlichen Informationssichheitsmanagements ist klar der Schutz der Vermögenswerte.

Links
www.cosema.org

www.brennercom-tirol.at

www.brennercom.it/de

at.cis-cert.com  


Zur Übersicht aller aktueller Meldungen

NEWS UND PRESSE

Momentan sind keine Projektstände verfügbar.
Zum News- und Pressearchiv

VERANSTALTUNGEN

Momentan sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zum Veranstaltungsarchiv
 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds im
Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG IV A