Unternehmenssuche
Unternehmenslogin

News- und Pressearchiv


Das war: talkIT: Viren - lukratives und organisiertes Verbrechen

Der Cluster IT Tirol informierte am 26. Januar 2010 zum Thema "Viren - lukratives und organisiertes Verbrechen"

Auf Basis echter Daten und Ereignisse konnten sich die Teilnehmer der Veranstaltungsreihe talkIT ein qualifiziertes Bild der aktuellen Situation rund um das Kernthema Malware machen - denn: Werkzeuge und Angebote zu online-Verbrechen werden heute als Service präsentiert und professionell vermarktet.

Dabei werden Spam, Viren, Würmer und Trojaner mehr und mehr als „Träger oder Fluchtfahrzeug“ eingesetzt. Ohne selbst aktiv Schaden anzurichten, wird meist erst im Payload (quasi Huckepack) das kriminelle Element mitgeliefert und in Folge das lukrative Geschäft abgewickelt. Durch Einsatz von getesteter, anerkannter und stets aktueller Security- und Antiviren-Software können bis zu 99,7% der Malware erkannt und so deren Ausbreitung und mögliche Schäden verhindert werden. 

Überraschend dennoch die schlechte Nachricht - trotz steigender Bemühungen vieler Organisationen, Unternehmen und Staaten steigt die Anzahl an Schädlingen sowie die daraus resultierend Bedrohung und der entstehende Schaden stetig an - nicht zuletzt aufgrund laxer Gesetze, korrupter Exekutive, eigenstaatlicher Interessen und sehr gut organisierter Verbrecherkreise.

 

Download
Fighting the Malware (pdf, 6 MB)
Vortrag von Peter Stelzhammer (kompetenzzentrum.IT)

Links
www.av-comparatives.org
www.kompetenzzentrum-it.at
 

Das Programm zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.


Zur Übersicht aller aktueller Meldungen

NEWS UND PRESSE

Momentan sind keine Projektstände verfügbar.
Zum News- und Pressearchiv

VERANSTALTUNGEN

Momentan sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zum Veranstaltungsarchiv
 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds im
Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG IV A