Unternehmenssuche
Unternehmenslogin

News- und Pressearchiv


Rosenheimer IT-Forum: "Open Source im praktischen Einsatz"

Best Practice Beispiele gesucht!

Wie Sie wissen sind die Meinungen zu "OpenSource" durchaus unterschiedlich vielschichtig und kontrovers, angefangen bei Themen wie "Betriebssystem" und "Office" bis hin zu Spezialanwendungen und Filesystemen - überall scheiden sich da die Geister.

Bei vielen Firmen und Kommunen herrscht einerseits etwas Open Source - Unsicherheit andereseits aber auch hohes Interesse an diesem Thema - und das nicht nur aus rein wirtschaftlichen Erwägungen - so dass ich für diese Veranstaltung regen Zuspruch erwarte.

Art: 1/2- tägiges IT-Forum im Veranstaltungs- und Kongresszentrum Rosenheim
Termin: 21.10.2009 (13.30 Uhr / Ende ca. 17.30 Uhr)
Aufbau: Fachvorträge aus Wirtschaft und Verwaltung inkl. "BestPractice" - Beispielen (je ca. 30 Minuten) mit begleitender Ausstellung
Zielgruppe: Firmen und Kommunen, insbesondere aus dem Wirtschaftsraum Südbayern, Südostoberbayern, Tirol, Salzburg und Kufstein
Teilnehmerzahl: ca. 60 - 80 Personen


Weitere Ideen und Anregungen sind uns jederzeit willkommen.

Im Mittelpunkt sollen neutrale, jeweils ca. 20-minütige Fachvorträge stehen, idealerweise mit „Best Practice“ Beispielen.

Unternehmen und Kommunen, die sich mit Vortrag oder/und Ausstellung bei Planung und Gestaltung der Veranstaltung thematisch passend (allgemein oder produktbezogen rund um das Thema OpenSource) einbringen möchten, bitte ich, sich per E- Mail beim Amt für Informationsverarbeitung bis zum 21.08.2009 zu melden!

Selbstverständlich können sich die Teilnehmenden, aber auch andere Unternehmen in der thematisch begleitenden Ausstellung im Foyer des Veranstaltungs- und Kongresszentrums kostenlos präsentieren.

Konktakt: 

Manfred Grundei
Amtsleiter
Amt für Informationsverarbeitung

Stadt Rosenheim
Tel. 08031/361150
Fax. 08031/362003
 


Zur Übersicht aller aktueller Meldungen

NEWS UND PRESSE

Momentan sind keine Projektstände verfügbar.
Zum News- und Pressearchiv

VERANSTALTUNGEN

Momentan sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zum Veranstaltungsarchiv
 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds im
Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG IV A