Unternehmenssuche
Unternehmenslogin

Veranstaltungsarchiv

27. Mai 2009, ICT-Gebäudes der Universität Innsbruck, 18:30 Uhr
IG:IS Wissensaustausch:

ITIL in der Praxis. Wolfgang Bock, Leiter Anwendungserstellung und Beratung der Salzburg AG

Schwerpunkte beim Wissensaustausch:
- Wie schafft man eine praxisorientierte Einführung aller für eine ISO 20000 Zertifizierung notwendigen Prozesse in 8 Monaten?

- Dieser auf BS 15000 zurückgehende internationale Standard bietet die Möglichkeit, die Qualität des IT-Service-Managements eindeutig zu messen.

- Welche Vorteile bringt ITIL wirklich für die IT und das Unternehmen? Im Vortrag wird auf die wichtigsten Grundlagen über eine Beschreibung aller Prozesse bis hin zu den speziellen Anforderungen an ein ITIL-Umsetzungsprojekt eingegangen.

Zur Person:
Wolfgang Bock leitet seit 2000 die Anwendungserstellung und Beratung der Salzburg AG. Nach einer elektrotechnischen Ausbildung an der HTL Salzburg, Projektierungstätigkeiten bei der Telekom Austria, kam er zum vorher genannten Unternehmen. Dem Werdegang via Benutzerservice und Systemadministration folgten Projektleiter-Tätigkeiten für SAP Applikationen und VoIP CallCenter Integration. Neben Fachpublikationen und Vortragstätigkeiten war Wolfgang Bock bis 2006 auch Lektor an der Fachhochschule Salzburg für "Informationstechnik & System-Management" (ITS)

Zeit: 27.05.2009, 18:30 Uhr

Ort: Veranstaltungsraum im EG des ICT-Gebäudes bei der Universität Innsbruck

(Technikerareal, Tiefgarage und Eingang bei der Nebenfahrbahn zur Kranebitter Allee, Westend).

Eine Anmeldung ist erforderlich, bitten tätigen Sie diese unter http://www.igis.or.at/anmeldung/ oder office@igis.or.at. Der Eintritt ist frei.

 


Zur Übersicht aller aktueller Meldungen

NEWS UND PRESSE

Momentan sind keine Projektstände verfügbar.
Zum News- und Pressearchiv

VERANSTALTUNGEN

Momentan sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zum Veranstaltungsarchiv
 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds im
Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG IV A