Unternehmenssuche
Unternehmenslogin

Veranstaltungsarchiv

09. Oktober 2008, Rosenheim, 13:00 Uhr
Internet im Mittelstand: Chancen, Trends, Sicherheit



Die "Rosenheimer Initiative zur Förderung der Informations- und Kommunikationstechnik" (ROSIK e. V) veranstaltet
zusammen mit dem "Bayerischen Unternehmensverband Metall- und Elektro"
(BayME e.V.), in Kooperation mit der IHK für München und Oberbayern, sowie
aus dem EU-geförderten Projekt "netIT" im Rahmen des Programm

INTERREG Bayern - Österreich 2007 - 2013
zur Förderung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit
im bayerisch - österreichischen Grenzraum

eine Veranstaltung zum Thema: "Internet im Mittelstand: Chancen, Trends, Sicherheit" 

Keine Frage: für die Mehrzahl der Mittelständler gehört der eigene Internetauftritt zum guten Ton. Auch als Wissens-Pool ist das Internet heute unverzichtbar.

Aber um sich wirklich eingehend mit wirtschaftlichen Potentialen und Risiken des Mediums Internet zu befassen fehlt häufig die Zeit. Zu vielfältig sind die Aufgaben, die der "IT- Alltag" kleinen und mittleren Unternehmen aufbürdet.

Vor diesem Hintergrund möchten wir auf unserem nächsten ROSIK Mittelstandsforum das Thema "Internet im Mittelstand: Chancen, Trends, Sicherheit"

für Sie nutzbringend aufbereiten. In Fachvorträgen besprechen wir die wichtigsten Problemstellungen rund um die Themenkomplexe Internetnutzung, Internetauftritt und mobile Datenkommunikation.

Die Veranstaltung richtet sich auch an IT-Entscheider in Kommunen, die mit ähnlichen Problemstellungen konfrontiert sind. Im Fokus steht dabei das Ziel, praxisorientiert Lösungswege aufzuzeigen.

Termin: Donnerstag, 09. Oktober 2008; 13:00 Uhr um 17.00 Uhr
Ort: Kultur und Kongresszentrum, Kufsteiner Straße 4, 83022 Rosenheim 

 
Anmeldungen werden bis spätestens 2. Oktober 2008 via Anmeldefax entgegengenommen. 

 

Download

Einladung

Tagesordnung


Zur Übersicht aller aktueller Meldungen

NEWS UND PRESSE

Momentan sind keine Projektstände verfügbar.
Zum News- und Pressearchiv

VERANSTALTUNGEN

Momentan sind keine Veranstaltungen vorhanden.
Zum Veranstaltungsarchiv
 
Gefördert von der Europäischen Union mit Mitteln aus dem Europäischen Regionalfonds im
Rahmen der Gemeinschaftsinitiative INTERREG IV A